Kurs 3: Das Qualitätsmanagement der Volksschule - Umsetzung in der Praxis

  • Wann
    Dienstag 24.01.2023 18:30-21:30
  • Ort
    Pädagogische Hochschule Luzern, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern

  • .ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)

Leitidee
Das Qualitätsmanagement im Alltag der Bildungskommission

Ziel
Die Teilnehmenden

  • kennen die Hauptaufgaben von Bildungskommissionen innerhalb des Qualitätsmanagements, 
  • kennen die Bedeutung einzelner Instrumente des Qualitätsmanagements
  • kennen die Möglichkeiten eines wirksamen Controllings im Rahmen des Qualitätskreislaufes,
  • erhalten einen Einblick in ein Praxisbeispiel einer Schule, vom Operativen ins Strategische zu wechseln,
  • diskutieren Gelingensbedingungen und Stolpersteine.

Inhalt

  • Grundlagen des Qualitätsmanagements der Volksschulen im Kanton Luzern
  • Methoden und Instrumente auf der strategischen Ebene
  • Rollen und Aufgaben der Bildungskommission sowie der Schulleitung bei der Umsetzung des QM
  • Praxisbericht einer Schule zu ihren Erfahrungen mit dem QM
  • Bildungskommission und Controlling


Leitung
Roman Aregger Bereichsleiter Bildungsplanung, DVS
Claudia Senn-Marty Präsidentin VBLU, Präsidentin Bildungskommission Meggen

Datum
Dienstag, 24. Januar 2023

Zeit
18.30 Uhr – 21.30 Uhr

Ort
Pädagogische Hochschule Luzern, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern (Angaben zu Raum/Anreise folgen mit der Bestätigung)

Anzahl
max. 25 Personen

Kosten
CHF 225.-- pro Person für Mitglieder VBLU, CHF 325.-- pro Person für Nichtmitglieder

Anmeldeschluss

Freitag, 06. Januar 2023 > Melden Sie sich hier an.