Kurs 3: Arbeitszeugnisse richtig erstellen und interpretieren, NEUES KURS-DATUM

  • Wann
    Samstag 29.01.2022 09:00-12:30
  • Ort
    Focus Hotel, Industriestrasse 3, 6210 Sursee

  • .ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)

WICHTGE INFORMATION:
Der Kurs "Arbeitszeugnisse richtig erstellen und interpretieren" wurde vom Samstag, 15. Januar 2022 auf den Samstag 29. Januar 2022 verschoben. Es war vorgeshen, dass der Infomarkt der DVS ebenfalls am 15. Januar 2022 hätte stattfinden sollen. Dieser wurde nun abgesagt. Der Kurs wird aber trotzdem am 29. Januar 2022 durchgeführt (Covid-Bestimmungen siehe unten). 

Leitidee
Sicher im Umgang mit Arbeitszeugnissen!

Ziel
Die Teilnehmenden lernen die wichtigsten «Bausteine» und genügend Basiswissen kennen, so dass sie zukünftige Zeugnisse regelkonform erstellen und richtig interpretieren können.

Inhalt

  • Bedeutung der Arbeitszeugnisse im Arbeitsmarkt
  • Arten von Arbeitszeugnissen und Qualifikationen
  • Rechtliche Aspekte von Arbeitszeugnissen
  • Gestaltung/Bestandteile von Zeugnissen
  • Schlussformulierungen und Formulierungen für problematische Beurteilungen
  • Besonderheiten bei Zeugnissen von Führungskräften
  • Lesung/Interpretation von Zeugnissen inkl. Geheimcodes / «versteckte» Hinweise
  • Praxisübung: anonymisierte Arbeitszeugnisse können zur Beurteilung mitgebracht werden

Leitung
Kathrin Hunkeler, Personal-Fachfrau mit eidg. Fachausweis / Dipl. Coach/Supervisorin in Organisationen bso / Zert. wingwave®-Coach und online-CoachDVS

Datum
Samstag, 29. Januar 2022
Zeit
09.00 Uhr – 12.30 Uhr
Ort
Focus Hotel, Industriestrasse 3, 6210 Sursee

Anzahl
max. 20 Personen

Kosten
CHF 285.-- pro Person für Mitglieder VBLU, CHF 385.-- pro Person für Nichtmitglieder

Covid: Wir freuen uns sehr, dass wir den Kurs aufgrund der aktuell geltenden Corona-Regelungen im Hotel Focus in Sursee durchführen können. Die Bedingung dafür ist allerdings, dass alle Kursteilnehmer ein gültiges Covid-Zertifikat vorweisen müssen, d.h. ein Zertifikat, welches offiziell bestätigt, dass Sie entweder geimpft oder genesen sind. Der Kurs wird daher mit 2G und einer Maskenpflicht durchgeführt. 

Anmeldeschluss
Freitag, 07. Januar 2022 > Melden Sie sich hier an.