Kurs 2: Der betriebliche Leistungsauftrag

  • Wann
    Mittwoch 24.11.2021 18:00-21:30
  • Ort
    Pädagogische Hochschule Luzern, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern

  • .ics-Datei laden (Termin zu Outlook oder iCal hinzufügen)

Leitidee
Den betrieblichen Leistungsauftrag erfolgreich für die Führung der Volksschule nutzen!

Ziel
Die Teilnehmenden

  • kennen die Führungsinstrumente der Volksschule
  • klären Handlungsspielräume für Bildungskommissionen zwischen politischem und betrieblichem Leistungsauftrag
  • kennen Möglichkeiten, wie der betriebliche Leistungsauftrag kooperativ erstellt wird
  • diskutieren bisherige Erfahrungen im Umgang mit dem politischen und betrieblichen Leistungsauftrag

Inhalt
Der Kurs vermittelt einen Überblick der einzelnen Elemente des Leistungsauftrages. Dieser beinhaltet die notwendigen Informationen zur Führung der Schule und verdeutlicht die Zusammenhänge der Entwicklungsziele des Kantons für die Volksschule mit den Aufgaben der Gemeinden.
Neben theoretischen Inputs werden moderierte Diskussionen stattfinden.

Leitung
Thomas Müller, Vize-Präsident VBLU, BiKo Mitglied Ruswil
Yvonne Burri, Wissenschaftliche Mitarbeiterin Bildungsplanung, DVS

Datum
Mittwoch, 24. November 2021
Zeit
18.00 Uhr – 21.30 Uhr
Ort
Pädagogische Hochschule Luzern, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern (Angaben zu Raum/Anreise folgen mit der Bestätigung)

Anzahl
max. 20 Personen

Kosten
CHF 225.-- pro Person für Mitglieder VBLU, CHF 325.-- pro Person für Nichtmitglieder

Covid: Wir freuen uns sehr, dass wir den Kurs aufgrund der aktuellen Corona-Regelungen an der PH Luzern durchführen können. Die Bedingung dafür ist allerdings, dass alle Kursteilnehmer ein gültiges Covid-Zertifikat vorweisen müssen, d.h. ein Zertifikat, welches offiziell bestätigt, dass Sie entweder geimpft, genesen oder getestet sind, vgl. Covid-Zertifikat (Covid-Zertifikat (admin.ch).)
Zusätzlich gilt für alle Teilnehmer ab dem 23.11.21 eine generelle Maskenpflicht an der PH Luzern, https://www.phlu.ch/coronavirus.html

Anmeldeschluss
Freitag, 29. Oktober 2021 > Melden Sie sich hier an.